BERICHTE SAISON 2012/13

Wir gratulieren!

Lena Häcki hat sich die Aufnahme ins Biathlon Junioren C-Kader von Swiss-Ski mit super Leistungen 2012/13 erarbeitet

  • Bronze in der Staffel an der YWM
  • 9.im Sprint an der Europäischen Jugendolympiade
  • Bronze am Alpencup in Pokljuka (Slowenien)
  • Silber und Bronze an den Schweizermeisterschaften Kategorie Jugend

 

Wir gratulieren Lena zur Selektion von Herzen!

 

Nordic Engelberg hat somit seinen ersten Athleten mit Nationalem Kaderstatus.

Langis Sprint Swiss Cup Finale 2013

3 Medaillen für Nordic Engelberg am Langis Sprint

Samstag morgen 30.03.2013, bei Schneetreiben, mit guter Laune, starteten Anja, Katia, Julian, Nadine,Lea und Lena zum Prolog des letzten Sprints der Saison. Alle konnten weiter laufen im 1/4 Final und auch noch ins 1/2 Final, im Finale siegte Anja suverän und Katia wurde 3. Lea konnte auch als 3. ins Ziel einlaufen, Nadine wurde 11. , Julian 14. und Lena konnte mit 0,5Sek. als 4. über die Ziellinie laufen. Herzliche Gratulation den Teilnehmern. Alle haben zum krönenden Abschluss nochmals alles gegeben.

 

Am Abend folgte die grosse Abschlussparty des Absenden des ZSSV Concordia Cup. Es wurde schön gefeiert und den Preis, ein paar neuen Skis von Fischer, durfte sich Lea mit nach Hause nehmen.

 

Nun habt ihr euch eine Pause verdient. Es ist super, wenn wir euch alle wieder beim Sommertraining begrüssen können und die nächste Saison auch in der Clubwertung etwas nach vorne rutschen. (Saison 2012/13 ist Nordic Engelberg an 6. Stelle)

 

Freut euch auf die kommende Generalversammlung, wir werden euch alle überraschen.

 

 

Biathlonfinale mit der SM in la Lecherette

Ein gelungener Saisonabschluss mit der Schweizermeisterschaft in La Lecherette

Patrick, Nora, Jasmin, Laura, Katia, Corinne, Anja, Tim, Lea und Lena waren am Samstag 23.März ins 1350m hoch gelegene La Lecherette in der Westschweiz gereist um am krönenden Abschluss der Ruag Kids Trophy und der Schweizermeisterschaft an den Start zu gehen. Das Wetter perfekt, der Schnee nass, die Spur sehr schön präpariert. Die Mädels und Jungs waren sehr motiviert, Aus Erkältungsgründen verzichteten Katia und Corinne auf einen Start. Die startenden wurden am Pistenrand lautstark von den Teammitgliedern unterstützt und gaben ihr Bestes. Am Samstag galt es ein grosses Programm ab 11.30 durchzubringen. Zuerst starteten die "Grossen" zum Sprint. Um 13.00 wurde dei Kategorie der Ruag Kidz Trophy begonnen. Um 15.30 gingen die U16 Standart Athleten ins Rennen. Bei den Rangverkündigungen konnten wieder einige der Nordic Engelberg Läufer einen tollen Preis entgegennehmen. In der U16 Standart wurde Lea im Sprint mit Gold belohnt und Lena konnte im Sprint die Bronzemedaille umhängen. Die Gesamtwertung der Ruag Kids Trophy wurde prämiert und Laura hat den 2.Rang, Jasmin den 4.Rang, Tim und Anja den 5.Rang, Lea den 3.Rang verdient.

 

Am Abend ging es drum die Unterkunft zu finden, was sich nicht als einfach herausstellte, doch nicht aufgeben und mit einigem hin und her haben alle ein Bett bekommen und die tolle Abschlussparty konnte steigen. Die Kinder haben die Gelegenheit genutzt und mit ihren grossen Vorbildern gesprochen und natürlich auch Autogramme und Fotos ergattert. Nach einer sehr erholsamen Nacht gingen Lea und Lena an den Start des Massenstart Rennens. Lea konnte sich wieder suverän Gold nach Hause nehmen und Lena hat sich den Vizeschweizermeistertitel gesichert.

 

Eine harte Saison im Biathlon ist nun beendet und wir können euch nur allen ganz ganz herzlich für all eure Leistungen gratulieren. Es würde uns riesig freuen, wenn ihr nach der nun wohl verdienten Pause wiede am Sommertraining dabei seit.

 

Nicht vergessen, der Langis Sprint vom nächsten Wochenende wird auch im Langlauf der Saisonabschluss.

mehr lesen

Alpencup Pokljuka in Slowenien

In einer traumhaften Landschaft, mitten im Nationalpark wo Bär und Wolf sich gute Nacht sagen, durfte Lena zum letzten Alpencup antreten. Am Samstag waren bei strahlendem Sonnenschein, aber sehr wechselden Windverhältnissen, 1-2 Schiessfehler zu viel und die sehr harte Strecke noch dazu ergaben einen 10.Rang.

 

Am Sonntag gab der Wind bei Schneetreiben nochmals richtig Gas. Lena konnte doch mit richtig "schrauben" mit 0-1 aus dem Schiesstand. So gelang es ihr mit Rang 3 auf das "Stockerl" zu stehen.

 

In der Alpencup Gesamtwertung ( 8Rennen werden gewertet) konnte sie Rang 5 erreichen.

 

Herzliche Gratulation!

 

 

Ruag Kids Trophy und Helvetia Nordic Trophy

Lenk im Simmental organisierte die Ruag Kids Trophy und das Finale der Helvetia Nordic Trophy

Am Samstag 16.03.2013, bei strahlendem Sonnenschein starteten zur Ruag Kids Trophy Laura, Jasmin, Katia, Corinne, Julian und Tim.

 

Laura konnte mit einer sehr guten Schiessleistung 0-0 auf Platz 3 aufs Podest steigen, Jasmin ebenso mit 0-0 auf Rang 5.

 

Katia mit 1-1 hat den 9. Rang und Corinne mit 0-1 den 10.Rang erreicht. Julian schoss gut mit 1-0 und wurde 15., Tim hat mit 0-2 den 7.Rang erlaufen.

 

Herzlichste Gratulation allen Teilnehmern.

 

Am Sonntag 17.03. gings gleich weiter mit dem Finale der Helvetia Nordic Trophy, auf einer relativ flachen Strecke im freien Stil. Das Wetter war nicht mehr ganz so schön und die Athleten mussten gegen einen starken Wind ankämpfen Die Kategorien wurden bis U14 in jeden einzelnen Jahrgang aufgeteilt. Laura in U12 konnte auf der 3.1 km langen Strecke Rang 6 erlaufen und Jasmin erlief sich den 9.Rang. Katia in der Kategorie U13 mit 3,8km erreichte Rang 14 und Corinne erlief sich Platz 21 bei 33 Teilnehmern. Anja erreichte in U14 Rang 15

 

Bei der Kategorie U16 wurden wie immer 2 Jahrgänge zusammen gewertet und dort konnte Lea sich auf der 5km langen Strecke den 5.Rang sichern und somit auch den super 3.Rang der Gesamtwertung Helvetia Trophy, das heisst ein Wochenende mit den Profis ins Trainingslager. Nadine konnte mit angeschlagener Gesundheit Rang 16 erlaufen.

 

Herzlichste Gratulation

 

Auch das Fest am Samstag Abend war natürlich für alle über 500 Teilnehmern ein muss, in der Disco wurde getanzt und gelacht, auch das gehört dazu.

 

Am kommenden Wochenende werden wir an der Biathlon SM das letzte mal zum Wettkampfschiessen für dieses Jahr antreten, dann habt ihr eine harte und sehr erfolgreiche Saison 2012/13 im Biathlon hinter euch. Also auf zum Endspurt.

 

 

NSV Schlussrennen vom 13.März 2013

18.30 Pünktlich zum Start des NSV Schlussrennens, dem Birrawäga Rennen, kam der Winter mit Schneetreiben zurück.

Das Schanzenareal in Flutlicht getaucht, so traten 83 Athleten an den Start. Nordic Engelberg war mit 31 Kindern und Jugendlichen dabei. Super habt ihr das Heimrennen genutzt um Wettkampfluft zu schnuppern und Erfahrungen zu sammeln. Herzliche Gratulation allen Läufern. Für alle Startenden gab es eine Birrawäga, und für die auf dem Podest landeten eine etwas grössere.

 

Eine grosse Birrawäga abholen durften sich Geisser Jasmin, Lea Fischer, Nadine Matter und Lena Häcki.

 

Ein ganz grosser Dank geht an die vielen fleissigen jungen Helfer die am Getränkeausschank, im Ziel und an der Siegerehrung geholfen haben. Der gute Teamgeist verhalf zu einem gelungenen Anlass.

 

 

Ruag Kids Trophy Schwendi/Glauberberg

Grossaufgebot der Nordic Athleten zur Ruag Kids Trohy im Langis

Der Skiclub Schwendi-Langis organisierte einen tollen Wettkampf unter der Leitung von Heinz Wolf.

 

16 Nordic Engelberg Athleten zogen los, darunter auch Wettkampfneulinge, die mit viel Sportgeist an den Start gingen. Bei bedecktem Himmel, einer sehr gut präparierten, anspruchsvollen Piste und ging es los. Ein spannendes Rennen, in dem wieder einmal das Laufen und Schiessen für viel Spannung sorgte. Die Kinder genossen es und auch der Erfolg blieb nicht aus.

 

  • Lea Fischer konnte sich die Goldmedaille in der Kategorie U 16 Standard holen
  • Laura Bütler Gold in der Kategorie U 12
  • Jasmin Geisser ging mit Silber nach Hause

 

Allerherzlichste Gratulation allen Teilnehmern für ihren tollen sportlichen, fairen Einsatz. Nordic Engelberg hat sich als tolles Team gezeigt und die Begleiter und Betreuer durften stolz auf euch sein.

 

 

Langlauf und Biathlon

J+S Langlauf in Marbach Luzern und Biathlon in Hochfilzen Österreich

Am Samstag 02.März fuhren 3 Nordic Athleten zum J+S Langlauf im freien Stil nach Marbach. Bei bedecktem Himmel und einer kurzen Loipe absolvierten Katia und Anja die 3 km lange Strecke. Anja konnte als 2. durchs Ziel laufen und Katia kurz danach als 4. Lea hatte 4 km zu bewältigen und konnte wieder mal mit einem Sieg nach Hause fahren. Herzliche Gratulation den Wettkämpferinnen.

 

Lena ging am 02.März in Hochfilzen auf der Weltcupstrecke zum Sprint an den Start. Sie konnte mit 2-1 Schiessfehlen im internationalen Feld auf Rang 4 laufen. Eine gute Ausgangslage für die Verfolgung am nächsten Tag. Am Sonntag wurde die Piste schwer nach viel Sonneneinstrahlung und Lena misslang das Schiessen mit 2-2-0-3 . Trotz guter Laufleistung konnte sie noch den 6.Rang belegen. Auch ihr gratulieren wir.

 

Nun setzt der März zum Endspurt der Wettkampfsaison 2012/13 an. Auf dem Programm stehen noch : Das NSV Schlussrennen am 13.März auf dem Schanzenareal, ausgetragen von Nordic Engelberg. Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme und viele Fans zum anfeuern. Anmeldungen per mail unter buetler@tep.ch

 

Die letzten Kids Biathlone in der Lenk, im Langis und den grossen Abschluss in La Lecherette mit der SM

 

Also liebe Wettkampftruppe auf gehts zum Endspurt.

 

 

Bronze für Lea Fischer an den OPA Spielen

Soeben hat uns die Nachricht erreicht, dass es Lea Fischer mit einer sensationellen Zeit gelungen ist, beim 5-km Klassisch-Massenstartrennen an den OPA-Spielen der Alpenländer im deutschen Hirschau in der Kategorie U 15 BRONZE zu holen.

 

Tolle Leistung, herzliche Gratulation!

 

 

Ruag Kids Trophy in Oberwald

14 Athleten zogen los auf Oberwald, zur Ruag Kids Trophy am 41.Gommerlauf

Gerade rechtzeitig zum Start kam die Sonne zum Vorschein, und es musste zum ersten mal in Oberwald nicht gefroren werden. Der Wind setzte zwar bei den Knaben U 14 ein, aber dies vorigen Kategorien konnten bei fast windstillen Verhältnissen das Rennen absolvieren.

 

U 10 Mädchen

6. Chiara Arnet

 

U12 Mädchen

2.Jasmin Geisser, 3. Laura Bütler , 13. Nora Mathis

 

U 12 Knaben

13. Pietro Parodi, 23. Elias Spieler

 

U 14 Mädchen

6. Anja Fischer, 7. Katja Arnold, 17. Corinne Stocker, 21. Eva-Maria Spieler

 

U 14 Knaben

18. Julian Fischer, 27. Patrick Mathis, 35. Kay Mathis

 

U 16 Knaben

10. Tim Christen

 

Super habt ihr so zahlreich teilgenommen und euer bestes gegeben, herzliche Gratulation, wir hoffen ihr hattet viel Spass.

 

 

Nidwaldner J+S Langlaufrennen 2013

Die Nordic Kids, voll dabei!


Sonntag morgen, 9.00 Uhr, immer mehr und mehr Kids treffen ein am Restaurant Wasserfall. Der Skiclub SC Dallenwil und das Nordic Team des Nidwaldner Skiverband haben bereits unter der Leitung von Georg Niederberger den Kurs fürs Rennen ausgesteckt, die Musik läuft schon und die Wachsteams sind an der Arbeit. Etwas mag kurz die Sonne durchdrücken, doch leider nur für kurz und schon beginnt es wieder leicht zu schneien. Nordic Engelberg ist mit den Kindern unter 10 Jahren super vertreten. Daria, Rahel, Cara, Baltasar und Kilian sind schon fest am trainieren. Die Älteren Athleten Jasmin, Nora, Anja, Katia, Corinne, Lorenz, Till und Julian helfen den jüngeren und geben ihre Wettkampferfahrung weiter. Die Umfrage bei den Jüngsten nach dem Rennen wurde durchwegs mit "s war anstrengend aber cool" beantwortet. Danch durften alle eine Medaille in Empfang nehmen und die Schoggi dazu. Das gibt doch verbrauchte Kraft zurück. Super habt ihr alle Mitgemacht und wir freuen uns auf ein nächstes mal.

 

 

Unterwaldner Meisterschaften im Langis

Die diesjährigen Unterwaldner Meisterschaften haben im Langis stattgefunden.

Bei dichtem Nebel, kaum die Skispitzen zu sehen, waren 5 Nordic Kids auf der Strecke im klassischen Stil unterwegs. Konnte doch das erste mal dieses Jahr mit Trockenwachs gefahren werden, das war doch toll.

 

Ein super Rennen liefen

U 12

1.Rang Laura

2.Rang Jasmin

U14

1.Rang Anja

3.Rang Katja

4.Rang Corinne

 

Unterwaldner Meisterin 2013:

Lea Bünter Dallenwil

 

Unterwaldner Meister 2013:

Joller Bruno Bannalp Wolfenschiessen

 

Herzlichste Glückwünsche und besten Dank für Euren Einsatz!

 

 

Neues aus Brasov, Rumänien

Lena gelang heute ein sehr guter Lauf,

trotz sauren Beinen und 2 Fehler im Stehend Schiessen konnte sie Top 10, den 9.Rang an dem Europäischen Jugendolympischen Festival erlaufen.

 

Herzlichste Gratulation!

 

 

Nachrichten aus Brasov, Rumänien

Der Einzellauf an dem Europäischen Olympischen Festival in Rumänien war für Lena ein misslungener Start

Nach dem ersten Liegendschiessen mit 3 Fehlern, gelang der Lena das Stehendschiessen mit 0 Fehler, beim dritten mit 1 Fehler. Da war ja alles noch drin, aber als der letzte Stehend Anschlag mit 4 Fehlern beendet war, war auch die Chance für eine gute Platzierung vorbei. Trotzdem gab Lena nicht auf auf der Loipe und fuhr ein gutes Rennen. Zeitlich wäre dies die 8.Beste Laufzeit gewesen, doch wie wir alle wissen kommt es beim Einzellauf sehr aufs Schiessen drauf an. So konnte sie nur noch den 43.Rang belegen.

 

Wir wünschen ihr viel Erfolg am Donnerstag zum Sprint!

 

 

Ein spezielles Wettkampfwochenende in Sörenberg

Tolle Atmosphäre in Sörenberg an den vom SC Flühli organisierten Wettkämpfen

RUAG Biathlon Kids Trophy vom Samstag, 16. Februar 2013

 

Alle waren fasziniert von dem fremden, sehr anspruchsvollen Loipennetz rund um die Talstation der Rothornbahn.

Unsere Kids zeigten tolle Leistungen auf der mit vielen steilen Aufstiegen und schnellen, kurvenreichen Abfahrten gespickten Rundloipe.

Erster Biathlon-Podestplatz erreichte in ihrer jungen Karriere Katia Arnold mit einem beherzten Rennen mit dem 3. Rang.

 

Podestplätze:

U12 Mädchen:

2. Laura Bütler

U14 Mädchen:

3. Katia Arnold

U16 Mädchen Standard:

1. Lea Fischer

2. Nadine Matter

 

 

Weitere gute Rangierungen:

9. Chiara Arnet (U10)

5. Jasmin Geisser (U12)

10. Nora Mathis (U12)

10. Corinne Stocker (U14)

17. Marco Mathis (U12)

6. Julian Fischer (U14)

6. Tim Christen (U 16)

 

Salwideli Langlaufrennen (skating) vom 17. Februar 2013

 

Bei Minus 9° kämpften unsere Mädels wiederum um winzige Sekunden in einem äusserst anstrengenden Parcours. Umso grösser war die Freude über alle erreichten

Ergebnisse. Wiederum sticht hier Katia hervor mit ihrem geringen Zeitabstand zu Celine, Anja und Madlen Duss.

Auch Jasmin strahlte. Das oberste Podest hat sie sich reichlich verdient.

 

1. Jasmin Geisser (U12)

2. Anja Fischer (U14)

4. Katia Arnold (U14)

1. Lea Fischer (U16)

3. Nadine Matter (U16)

 

 

Artikel im Engelberg Magazin

Schaut doch mal rein, was für einen schönen Artikel Mirjam Christen über Nordic Engelberg im Engelberg Magazin geschrieben hat:

Download
talente-magazin10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Ruag Kids Trophy in Campra

Ein kleines Team von Nordic Engelberg nahm teil an der Ruag Kids Trophy in Campra

Bei strahlendem Wetter und schöner Szenerie starteten in Campra Laura, Jasmin und Anja.

 

Laura gelang ein super Lauf mit O Schiessfehler und konnte so den 2.Rang erreichen, und Jasmin zog gerade hinter ihr ins Ziel und so hatte Nordic Engelberg wieder mal 2 Athleten auf dem Podest in der Kategorie U 12 . Anja startete in der Kategorie U 14 und hatte etwas Pech beim Schiessen und konnte trotzdem noch den 10.Rang belegen. Herzliche Gratulation den drei Mädels.

 

 

Eine Sensation folgt auf die andere!

Schweizermeisterschaften U16 im klassischen Stil in Wald auf der 5,5 km langen Strecke

Die neue offizielle Schweizermeisterin im Langlauf in der Kategorie U16 heisst Lea Fischer

Lea hat mit einem Vorsprung von 5.6 Sekunden vor Martina Vontobel (Am Bachtel Wald) und Selina Schnider (Davos) Gold geholt in einem grandiosen Rennen unter nicht ganz einfachen Wetter- und Loipenbedingungen. Lea und Martina konnten als einzige im gesamten Feld (U16 und U14) die Vorherrschaft des Bündner Skiverbands durchbrechen. Die Bündner hätten sonst einen totalen Triumph feiern können. Nadine Matter belegte den 25. Rang. In der U14-Kategorie erreichte Anja Fischer den 18. Platz und Katia Arnold den 27. Rang. Anja hatte ein wenig Pech. Ein gröberer Sturz verhinderte, dass sie in der Rangliste weiter nach vorne kam, denn die Mädchen in dieser Region lagen sehr eng beieinander. Ein grosses Bravo, den vier Teilnehmerinnen für die tollen kämpferischen Leistungen.

 

Weitere Erfolgsmeldung:

Am Sonntag 03.02.2013 im Staffellauf der SM U16 im freien Stil gewann das Team ZSSV 1 die Bronzemedaille mit Céline Arnold (Unterschächen), Flavia Barmettler (Schwendi) und unserer Lea Fischer - einfach sensationell - herzlichste Gratulation!!!

 

Die ZSSV-Staffel bei den Knaben hat ebenfalls eine Bronzemedaille geholt und zwar mit dem Startläufer Pascal Christen, Marco Briker und Julian Schumacher. Super gemacht Jungs! Somit war der ZSSV mit seinen Staffelteams der einzige Verband, der den Bündern einigermassen Paroli bieten konnte.

 

Ein besonderes Lob geht an den Veranstalter (SC Am Bachtel Wald), der alles unternommen hat, damit die Rennen unter fairen aber nicht ganz einfachen Bedingungen durchgeführt werden konnten.

 

Ein weiteres dickes Lob geht an alle ZSSV-Trainer und Betreuer, an alle Skiwachser und Begleiter aus den verschiedenen Skiclubs! Die Zusammenarbeit hat hervorragend geklappt und hat viel Spass gemacht.

 

 

mehr lesen

Und noch eine Sensation obendrauf!


Allerherzlichste Gratulation!

Und nach dem Grosserfolg an der Kids Trophy und SM U 16 können wir heute noch die allerbesten Glückwünsche an Lena senden, die an der JWM in Obertilliach im Staffelwettkampf mit ihren Teamkolleginnen Tanja Bissig und Sabine Di Lallo die bronzene Medaille hinter Russland und der Ukraine geholt haben.

Dies ist die erste Medaille für die Schweiz bei den Frauen in einer Staffel überhaupt!!!

 

 

mehr lesen

Ruag Kids Trophy und U 16 Schweizermeisterschaft

Der Staffellauf wird gekrönt durch den Schweizermeistertitel für Nordic Engelberg I

Auch der zweite Wettkampftag war von Sonne durchflutet und 22 Staffeln traten zum Start an. Die Piste war über Nacht wieder super präpariert worden und der Startbereich mit 6 Bahnen ausgelegt. Gute Stimmung und super Wettkampfgeist machten auch den Staffellauf, der ja immer etwas besonderes für die Athleten bedeutet, zu einem spannenden Ereignis.

 

Mädchen

Gold Nordic Engelberg: Nadine Matter, Anja Fischer, Lea Fischer

Silber ZSV: Anja Weber, Selina Stalder, Amy Baserga

Bronze Schwendi-Langis: Elena Häfliger , Lorena Wallimann, Flavia Barmettler

 

Knaben

Gold ZSV: Kim Ulrich, Tim Baserga, Sebastian Stalder

Silber Schwendi-Langis: Janik Riebli, Scott Taylor, Julian Schumacher

Bronze ssc toggenburg: Elio Baccetta, Lukas Huber, Lars Lusti

Herzliche Gratulation allen Athleten!

Eine rundum gelungene Ruag Kids Trophy und U 16 Schweizermeisterschaft

mehr lesen

Ein Wochenende mit vielen Ereignissen

Das Wettkampfwochenende begann am Freitagabend mit dem sehr stimmungsvollen Nachtsprint auf der Engelberger Loipe beim Schanzenareal.

Und schon am Sonntag war die Helvetia Nordic Trophy in Evolène. Auch ein Biathlon Alpencup stand am Samstag und Sonntag im italienischen Ridnaun auf dem Programm. Da war ja ganz schön was los!!

 

Und noch eine super Neuigkeit - unsere Lena konnte sich zur JWM im östereichischen Obertilliach qualifizieren. Sie wird am gleichen Wochende starten wie die Ruag Kids Trophy mit der Schweizermeisterschaft U 16 - also schon vorab gute Vorbereitungen und viel Glück für die verschiedenen Wettkämpfe.

 

Und noch was ganz Tolles!

Wir gratulieren unseren neuen J+S Leitern Noel, Nicolas und Elias zu den bestandenen Prüfungen super - super

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zentralschweizer Meisterschaften

in Realp ausgetragen vom SSC Schattdorf

Ein Grosserfolg für Nordic Engelberg an den ZSSV Meisterschaften 2013 am 05.Januar!

 

9 Athleten gingen an den Massenstart Einzellauf im freien Stil, es wurde ein sehr spannendes Rennen, für alle 159 Beteiligten und vielen Zuschauer. Es wurde sehr hart gekämpft und der Lohn waren 5 Medaillen die nach Engelberg getragen wurden.

 

In der Kategorie U 12 durfte Laura überlegen den 1.Rang nach Hause holen, Jasmin verpasste nur knapp den 3.Rang.

 

In U 14 durfte Anja sich auf Platz 5 einreihen und Katia auf Platz 6, Julian auf dem 14.Rang. Tim wurde 17.

 

In U 16 durfte Lea F. den Meistertitel Gold entgegennehmen und Nadine die Silberne Medaille umhängen.

 

Bei den Damen konnte sich Lena den Meistertiltel Bronze erlaufen.

 

Am Nachmittag wurde es noch spannender, mit sage und schreibe 52 Staffeln wurde gestartet und Nordic Engelberg wuchs über sich hinaus und errang den Meistertitel Gold in der Staffel U 16 mit Lea F., Nadine, und Anja die 2.Engelberger Staffel mit Laura, Jasmin und Katia erkämpfte sich den 5.Rang!

 

Herzliche Gratulation an allen Athleten!

 

 

 

38. Entlebucher Neujahrslanglauf

Der 38.Neujahrslanglauf am 02.Januar, ausgetragen vom Skiclub Entlebuch, durfte unter optimalen Bedingungen stattfinden.

Im Idyllischen Finsterwald waren für Nordic Engelberg Lea F., Nadine, Katja und Lena an den Start gegangen. In der klassischen Technik wurde unter Sonnenschein und bei +1° auf einer sehr schönen Strecke alles gegeben.

 

Katja unsere klassisch schönste Läuferin konnte auf den 5.Rang laufen, Lea F. holte sich den 2.Rang hinter Martina Vontobel und Nadine durfte gleich auf Rang 3 mit aufs Podest. Auch Lena wurde mit einem 3.Rang für den Einsatz belohnt.

 

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern.

 

Anja war heute der Fotograph, besten Dank, Bilder sind aufgeschalten.

 

 

 

 

 

 

 

Helvetia Nordic Trophy am 4. Adventssonntag

Eine kleine Delegation zog auf Davos zur Helvetia Nordic Trophy im klassischen Stil

Ein spezielles Erlebnis, das erste Mal ein Wettkampf in Davos auf den Spuren, wo die Schweizer Langlaufgrössen hart trainieren. Lea, Nadine, Anja und Laura starteten in Davos und konnten sich auf nationalem Niveau sehr gut behaupten. Wir gratulieren ihnen von Herzen. Der klassische Stil ist sehr anspruchsvoll und verlangt sehr viel Training, so werden wir das Nordic Team sicher öfter auf "Klister" in den Engelberger Loipen antreffen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

35. Weihnachtslanglauf Unterschächen 2012

Ein schöner Erfolg der kleinen Delegation am 35. Weihnachtslanglauf in Unterschächen

An dem wunderschönen Morgen des 22.12. zogen Jasmin, Corinne, Katja und Lena nach Unterschächen. Wie üblich stand auf dem Startgelände ein wunderschöner Weihnachtsbaum mit essbarer Dekoration, der Skiclub Unterschächen gab sein Bestes und verwöhnte die Teilnehmer mit dem schönen Wetter, gutem Schnee und Preise für alle Teilnehmer.

 

Nordic Engelberg durfte wieder mal zuobert stehen in allen Kategorien.

 

Jasmin fuhr auf den 1.Rang, Katja auf den 2.Rang und Corinne auf den guten 5.Rang. Lena konnte auf den letzten 2 Kilometern über sich hinaus gehen und holte sich die Tagesbestzeit der Damen.

 

Es hat viel Spass gemacht bei den engagierten Unterschächern, wir kommen gerne wieder. Wir drücken den Nordic Engelberg Athleten die nach Davos zur Nordic Trophy fuhren die Daumen, am 23. werde Sie ihr bestes geben.

 

Der Vorstand Nordic Engelberg wünscht all seinen Mitglieder eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit!

 

 

 

Medienmitteilung - Olympiasigerinnen trainieren Engelberger Nachwuchs

Der Nachwuchs vom Nordic Engelberg kann in seiner noch jungen Vereinsgeschichte schon grosse Erfolge feiern. Am Mittwochnachmittag bekam der Nachwuchs nun sogar Tipps von zwei Olympiasiegerinnen. Momentan bereiten sich Claudia Nystad und Manuela Henkel für die DJ BoBo PSPS WM vom nächsten Samstag in Engelberg vor.

 

Seit letztem Sonntag gibt es auf den Langlaufloipen in Engelberg Prominenz zu bewundern. "Ihr habt ja traumhafte Loipenverhältnisse hier" stellt Claudia Nystad überraschend fest. Die ehemalige Olympiasiegerin im Langlauf ist mit ihrer Kollegin und ebenfalls mit olympischem Gold ausgezeichneten Manuela Henkel im Klosterdorf zu Besuch. Seit ihrem Rücktritt im 2010 bleibt auch Zeit für etwas Neues.

 

Am nächsten Samstag findet die DJ BoBo Prominenten-Schanzen-Parallel-Slalom Weltmeisterschaft, kurz DJ BoBo PSPS WM in Engelberg statt. Die ehemaligen Olympiasiegerinnen werden sich auf dem Gross-Titlis-Schanzenhang versuchen – aber diesmal mit alpinen Ski. "Wenn man mir genug lange einredet, dass ich was kann, glaube ich es irgendeinmal selber" meint Manuela Henkel lachend. Sie nimmt auf jeden Fall im Vorfeld noch Skiunterricht.

 

Bei der Vorbereitung auf die DJ BoBo PSPS WM bleibt auch Zeit um sich um den Unterwaldner Nordic-Nachwuchs in Engelberg zu kümmern. Claudia Nystad und Manuela Henkel sparen nicht mit Tipps und verraten den Junioren auch das eine oder andere Erfolgsrezept für die Rennvorbereitung. Bereits nächstes Wochenende stehen nämlich schon wieder wichtige Wettkämpfe an für die Junioren und Juniorinnen. Gespannt darf man nebst den Resultaten vom Engelberger Nachwuchs auch auf das Abschneiden der Langlaufköniginnen am Engelberger Schanzenhang sein.

 

Informationen zum Nordic Engelberg www.nordicengelberg.ch

Informationen zur DJ BoBo PSPS WM www.psps-engelberg.ch

Weitere Informationen:

Engelberg-Titlis Tourismus AG

Samuel Bichsel | Leiter Marketing

Klosterstrasse 3 | 6390 Engelberg

Telefon: +41 41 639 77 22

samuel.bichsel@engelberg.ch

 

Das 2.Wettkampfwochenende des Ruag Swiss Cup und des Ruag Biathlon U16 Standart

Eine grosse Herausforderung stellte das Wetter bereit zum zweiten Ruag Swiss Cup und Ruag Biathlon U16 Standart ausgetragen vom Skiclub Gotthart Andermatt.

Am Samstag 08.Dez. ging für Nordic Engelberg Lena an den Start zum Sprint ( 6km mit 2 Schiesseinlagen) und konnte trotz starkem Wind und Schneetreiben den 1.Rang belegen.

 

Am Sonntag 09. Dez. war es - 19°C als das Team in Realp eintraf. Beim Start zum Einzelwettkampf ( 10km mit 4 Schiesseinlagen) waren -12°C eine Herausforderung 9 Schiessfehler musste Lena hinnehmen und belegte den 3.Rang. Danach gingen Nadine und Lea auf eine 7,5km Strecke, auch für sie war das Schiessen eine sehr grosse Herausforderung, doch auf der Strecke waren sie sehr ambitioniert unterwegs. Wir gratulieren Lea zum 3. und Nadine zum 4.Rang

 

Den Titel im Ruag Swiss Cup Realp II Einzellauf holte sich Tanja Bissig Skiclub Gotthart Andermatt. Beim Ruag Biathlon U16 Standart gewann Valerie Glanzmann.

 

Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Wettkämpfe mit euch!

 

 

Biathlon Saisonauftakt

Ein gelungener Saisonstart in der Wettkampfserie des Biathlons 2012/13 in Realp

Vor einer Woche dachte noch niemand daran, dass die Biathleten die verschiedenen Wettkämpfe auf Schnee werden absolvieren, aber der Petrus meinte es gut mit uns und bei genialen Bedingungen konnten am Samstag der Ruag Swiss Cup mit der Lena am Start, bei -9°C, ausgetragen werden. Anschliessend gingen in der Ruag Kidz Trophy Chiara, Laura, Jasmin, Nora, Katja, Lea S., Julian und Tim ins Rennen. Am Sonntag, bei Schneefall und -5°C, konnte Lena zum 2.Swiss Cup starten und kurz darauf gingen Nadine und Lea F. auf die Piste zum ersten Biathlon U 16 Standard.

 

Allen hat es viel Spass gemacht, auch ohne vorhergehendes Schneetraining und es konnten auch schon super Erfolge erziehlt werden.

 

Wir gratulieren Lena zum Doppelsieg auf der 6km langen Strecke, Laura zum Sieg auf der 3 km Strecke, Lea F. konnte auch auf einer 6 km langen Piste den 2.Rang nach Hause fahren.

 

Herzlichste Gratulation allen Athleten und viel viel Freude auf die nächsten Rennen. Nordic Engelberg ist sicher wieder dabei

 

Ranglisten und Photos sind aufgeschalten

 

 

2.ZSSV Schächental-Trophy ein grandioser Erfolg für Nordic Engelberg

2.ZSSV Schächental-Trophy ein grandioser Erfolg für Nordic Engelberg

Wir gratulieren den 7 Nordic Athleten zu ihrem grossen Erfolg. Lea, Nadine, Anja, Katja, Corinne und Tim waren am Wettkampf auf Rollski klassisch und dem Berglauf. An 2 Tagen konnte sie sich mit herrvorragenden Leistungen in der Schlussrangliste sehen lassen.

 

1. Lea Fischer

2. Valerie Glanzmann

3. Nadine Matter

 

Das Sommertraining zahlt sich aus, wir freuen uns schon auf den Winter mit euch. Herzlichste Gratulation!

 

Bericht, Bilder unter ZSSV.ch