Soooo schöööön

Edelmetall für Nordic Engelberg: 2x Gold und 2x Silber

Biathlon:

Gewaltiger Endspurt der Athletinnen! Bei den Biathlon-Schweizermeisterschaften in Realp holte Lena Häcki gleich 2 x Gold bei den Juniorinnen. Das bildete den perfekten Abschluss nach den guten Resultaten, die sie an den Biathlon-Weltmeisterschaften in Oslo verbuchen durfte.

Anja Fischer gewann nach einer spannenden Aufholjagd beim Massenstart-Rennen SM-Silber in der Kategorie Jugend, nachdem sie sich am Vortag als gute Vierte im Sprint klassierte. Einen weiteren Höhepunkt durfte Anja an den weltweiten Youth Olympic Games in Lillehammer erleben.  Bei den Biathlon-Mixed-Staffeln holte sie sich mit ihrem Schweizer Team das begehrte olympische Diplom mit dem 8. Rang.

Mit Sieg 8 und 9 bei der Kategorie Challenger U13  beendete Chiara Arnet eine eindrückliche Siegesserie der schweiz. Leonteq Kids-Trophy.  Sie behauptete sich zudem auch  an einem internationalen Dreiländer-Vergleich, wo sie einen fantastischen Sieg und einen zweiten Rang herauslief. Herzliche Gratulation!

Wir dürfen uns über weitere Podestplätze der ganz Kleinen freuen. Anoushka Järmann beendete als Dritte ihre Serie von 6 Podesträngen. Ebenfalls erreichte  Sina Arnet an nationalen Vergleichen drei tolle Resultate von einem 2. und zwei 3. Plätzen.

Langlauf:

Beim zweiten Teil der LL-Schweizermeisterschaften in Zweisimmen überraschte Lea Fischer mit der Silber-Medaille im Sprintwettbewerb (U18).  Bei ihrem ersten Langdistanzrennen von 15 km platzierte sie sich als gute Vierte.

 Auch Nadine Matter lieferte eine tolle Leistung ab. Sie darf stolz sein auf ihren 9. (Sprint) und 7. Rang (15 km-Lauf)! Im Langis schloss Nadine als Gesamtsiegerin U20 im ZSSV-Cup ihre sehr gute Saison ab.

Osterhasen statt Medaillen wurden am ZSSV-Saisonfinale im Langis gesammelt. Laura Bütler holte sich den 5. Sieg beim  5. Start. Super Rennserie! Katia Arnold durfte sich an diesem Skating-Sprint über einen guten dritten Rang freuen. Chiara Arnet beendete die ihre starke Saison mit einem 2. Platz, nachdem sie beim letzten nationalen Vergleich im Lötschental Dritte und Vierte wurde. Dort platzierte sich Laura Bütler in ihrer Kategorie auf dem wertvollen 5. Rang.

www.nordicengelberg.ch