Saisonende Biathlon und Langlauf

Samstag 28.03.15 zog es die Nordic Athleten in verschiedene Richtungen.

Laura, Katja und Nadine startet zum letzten Sprint des Concordia Cups ins Langis.

 

Sie waren richtig gut unterwegs mit spannenden Wettkämpfen. Laura ging beim Finale ihrer Kategorie U14 als 2. über die Ziellinie, aber es wäre fast zum Fotofinish gekommen, so knapp wurde es im Kampf über den Sieg. Katia in U 16 konnte mit tapferem Einsatz auf den 5.Rang laufen und Nadine in U 20 auf den guten 12.Rang

Herzlichste Gratulation den Sprinterinnen.

 

Die Biathleten der Kategorie Kids und Elite starteten in dem schönen Neuen Stadion der Lenzerheide zum letzten Leonteq Cup und den Schweizermeisterschaften. Morgens bevor die Sonne kam ging es für die Elite in den letzten Sprint der Saison. Anja belegte mit einem sehr guten Lauf den 5. Rang der Jugend weiblich und Lena holte sich hinter Aita Gasparin und vor Sabine di Lallo die Silbermedaille der Juniorinnen.

 

Am Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein ging es für die Jüngsten auf die sehr gut präparierte Strecke. Mael zeigte als Jüngster der M11, dass er mit viel Spass und Freude dabei ist. Sina und Anoushka bei den W11 waren auch sehr erfolgreich. Anoushka durfte sich auf dem Podest mit dem 3. Rang sehr freuen.

Und wie kann es anders sein, hat Chiara den Sieg der W13 nach Hause gefahren. Sie ist die absolut führende der Kategorie W13, hat sie doch alle Rennen des Cups gewinnen können. Sensationell.


Zu der grossen Feier abends in der grossen Mehrzweckhalle von Lenzerheide kamen für den Sonntagswettkampf Laura und Katia auch noch dazu.

Und wieder schien die Sonne und die Biathlonanlage zeigte sich mit dem schwindenden Schnee noch von seiner besten Seite. Ein Massenstart wurde ausgetragen, das heisst: Alle starten gleichzeitig und gehen 2x liegend und 2x stehend zum Schiessen. Ein wunderschönes Spektakel für die Zuschauer, hat man doch immer im Blick wer auf welcher Position läuft. Anja schoss sehr gut 1-1-2-1 und auch das Laufen war für sie viel Spass. Daduch holte sie sich in der Kategorie Jugend Frauen  die Bronzemedaille. Sensationell, super, herzlichsten Glückwunsch.

 

Lena gelang ebenso ein sehr gutes Rennen in der Juniorenkategorie mit Schiessen 1-0-3-0 und somit holte sie sich nochmals die Silbermedaille .

Laura und Katja starteten danach in der Kategorie Challenger W15. Katia belegte den sehr guten 7.Rang und Laura gerade dahinter auf Rang 8.

Herzlichste Gratulation

 

So ging ein wunderschönes Saisonende bei bestem Wetter und mit sehr guter Stimmung über die Bühne. Wir haben grosse Freude, dass die Winter-Saison ohne Unfall und mit viel Spass und Spiel auf den dünnen Latten von den Nordicmitgliedern  genutzt wurde.

             

Ein herzlichstes Dankeschön Euch allen!!!!!!!!!!!