Alpencup Pokljuka in Slowenien

In einer traumhaften Landschaft, mitten im Nationalpark wo Bär und Wolf sich gute Nacht sagen, durfte Lena zum letzten Alpencup antreten. Am Samstag waren bei strahlendem Sonnenschein, aber sehr wechselden Windverhältnissen, 1-2 Schiessfehler zu viel und die sehr harte Strecke noch dazu ergaben einen 10.Rang.

 

Am Sonntag gab der Wind bei Schneetreiben nochmals richtig Gas. Lena konnte doch mit richtig "schrauben" mit 0-1 aus dem Schiesstand. So gelang es ihr mit Rang 3 auf das "Stockerl" zu stehen.

 

In der Alpencup Gesamtwertung ( 8Rennen werden gewertet) konnte sie Rang 5 erreichen.

 

Herzliche Gratulation!